Fragen, die Sie über Ihre MLM-Software beantworten müssen #2

Fragen, die Sie über Ihre MLM-Software beantworten müssen (die nicht einmal Google beantworten kann) #2

glückliche Frau an ihrem Schreibtisch mit erhobenen Händen

Ein großartiges Erlebnis für alle - OHNE JEDE HILFE VON ANDEREN!

Im ersten Blog dieser Serie habe ich erklärt, wie wichtig es ist, Ihren Kunden ein großartiges Erlebnis zu bieten Kunden zu bieten. Ich habe mir einige Statistiken aus einer viel zitierten Analyse angesehen, die die den Wettbewerbsvorteil aufzeigt, den Sie erzielen, wenn Sie Ihren Kunden das beste Erlebnis bieten. [Siehe Sidebar 1 aus dem ersten Blog dieser Serie].

Ich habe Ihnen auch zwei der Fragen gestellt die Sie sich stellen sollten, um Ihre aktuelle MLM-Software zu bewerten: Wer ist Wer ist Ihr Kunde? und Hilft Ihnen Ihre MLM-Software oder hindert sie Sie daran das Maximum an Geld zu verdienen, das Sie mit Ihrem Geschäft verdienen können?

Mit den nächsten Fragen gehen wir ein wenig die Möglichkeiten, die Ihnen Ihre MLM-Software bieten sollte und die Freiheit, die Sie haben sollten, um die Erfahrungen, die Sie Ihren die Sie Ihren wichtigsten Kunden bieten.

Können Sie Ihre MLM-Software so anpassen Software so anpassen, dass sie das tut, was Sie brauchen und wollen, damit sie Ihren Vertriebspartnern die bestmögliche Erfahrung bietet?

Können Sie oder Ihre Mitarbeiter schnell und einfach verschiedene Teile der Software schnell und einfach anpassen, ohne dass Sie ein Helpdesk-Ticket an den Anbieter zu senden? Es gibt eine Reihe von Problemen, wenn Sie die Hilfe des Anbieters in Anspruch nehmen müssen. Sie werden mindestens ein oder zwei Wochen warten müssen, und es wird Sie wahrscheinlich teuer zu stehen kommen.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie stehen eine Woche vor Monatsende und Jane, eine Ihrer Top-Vertriebshändlerinnen, ruft Sie um 10:30 Uhr an und bittet Sie, eine Sonderaktion für einen bestimmten Teil Teil ihrer Downline durchzuführen. Sie hat einen Bericht über ihr gesamtes Geschäft erstellt und entdeckt, dass Johns Downline immer noch 27.000 $ hinter ihrem Gruppenziel zurückliegt. Volumen-Ziel. Wenn Johns Linie ihr GV-Ziel nicht erreicht, wird er nicht in der Lage sein in den nächsten Rang aufzusteigen. Das ist ein Problem für Jane und sie zählt auf Ihre Hilfe bei der Lösung des Problems.

Können Sie heute eine benutzerdefinierte Kampagne nur für das folgende Segment von Janes Geschäft erstellen und morgen bereitstellen?

1. Nur die nordöstliche Region der USA

2. Nur Englischsprachige

3. Nur für diejenigen in Johns Downline mit:

a. ein persönliches Volumen von 1.000 $ oder weniger, und

b. in den letzten drei Monaten aktiv gewesen sein

Wenn Ihre Plattform Sie einschränkt bei Promotions wie diese zu erstellen - ohne dass der Softwareanbieter sie für Sie ohne dass der Softwareanbieter sie für Sie erstellt und implementiert, bieten Sie nicht Erfahrung für Ihre wichtigsten Kunden: Ihre Vertriebspartner. Jane kann nicht einmal eine Woche warten, bis der Anbieter ihr Angebot erstellt hat; der Monat ist der Monat vorbei, und sie wird nicht in der Lage sein, ihren Kunden das beste Erlebnis zu bieten. für ihre Kunden.

Wenn das der Fall ist, bekommen Sie nicht Ihre derzeitige MLM-Software nicht das, was Sie wirklich brauchen, um Ihr Umsatzwachstum zu beschleunigen und Ihren Vertriebspartnerstamm zu erweitern. Es geht Es geht darum, ein konstant gutes Kundenerlebnis zu bieten, damit Ihre Vertriebspartner glücklich, verkaufsfreudig und motiviert sind, weitere Vertriebspartner. Wenn Sie also diese Art von Erfahrung nicht bieten können, müssen Sie müssen Sie sich nach einer anderen Lösung umsehen, die Sie befähigt. Das sind die Erfahrungen, die Ihr Geschäft aufbauen werden.

Erlaubt Ihre Plattform Ihr einzigartiger Registrierungsprozess kann schnell und einfach angepasst werden oder das gleiche Helpdesk-Ticket und ein Team von Entwicklern des Anbieters Entwicklerteam aus der letzten Frage?

Jedes MLM-Unternehmen hat seine eigene bevorzugte Art und Weise, neue Vertriebspartner zu werben und sie aktiv zu halten. Sie sollten in der Lage sein, Ihren eigenen Einschreibungsprozess nach Ihren Wünschen zu gestalten ohne darauf warten zu müssen, dass der Softwareanbieter ihn nach Ihren Spezifikationen. Er müsste ein Angebot erstellen, es genehmigen lassen und schließlich den Code für Sie schreiben, was zwangsläufig länger dauert als geplant länger dauert als geplant und mehr Geld kostet.

Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben eine verschiedene Methoden, wie Menschen Vertriebspartner in Ihrem MLM-Unternehmen werden können. Für jede dieser Methoden benötigen Sie einen eigenen Anmeldeprozess. Der Software hat Ihnen auch gesagt, dass es für jede Methode mindestens zwei Wochen dauern wird und dass jedes einzelne Verfahren etwa 10.000 Dollar kosten wird. Halten Sie das nicht für einen Preis für etwas, das Sie selbst erledigen können sollten, ohne den ohne den Verkäufer einzuschalten?

Dieses Szenario erinnert mich an die Geschichte von Sisyphos in der griechischen Mythologie. Er ist derjenige, der in die Unterwelt verbannt wurde Unterwelt verbannt und dazu gezwungen wurde, einen Felsbrocken einen Berg hinaufzurollen, nur um zu verlieren und ihn wieder nach unten rollen zu lassen.

Hinterlässt Ihre Direktvertriebssoftware manchmal das gleiche Gefühl von "irgendwie, irgendwie, nicht wirklich?" Das sollte sie nicht. Das Gefühl, das Sie haben sollten, ist: "Absolut. Positiv. Ich kann das jetzt!" Aber wenn Sie das mit Ihrer aktuellen Lösung nicht können Lösung nicht möglich ist, sollten Sie sich nach einer anderen Lösung umsehen.

Schlussfolgerung

Es gibt so viele Möglichkeiten, ein Es gibt so viele Möglichkeiten, ein großartiges Kundenerlebnis zu schaffen, wie es Vertriebsmitarbeiter in Ihrem Unternehmen gibt. Aber nicht jede MLM-Software ermöglicht es Ihnen, Ihren Vertriebspartnern ein großartiges Kundenerlebnis zu bieten Kundenerlebnisse zu bieten, und nur eine ermöglicht es Ihnen, diese anpassen - Sie selbst. Ihre MLM-Software sollte Sie nicht daran hindern nicht daran hindern, neue Vertriebspartner auf so viele Arten zu werben, wie Sie möchten. Und sie Und sie sollte Sie nicht darin einschränken, das Angebot für Ihre Vertriebspartner individuell Vertriebspartnern anbieten. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie sich nach einer besseren Lösung umsehen Lösung um, mit der Sie die Zahl Ihrer Teilnehmer maximieren und ihnen dann Erfahrungen bieten, ohne die sie nicht leben können.

Im nächsten Beitrag werde ich Ihnen eine letzte Frage, mit der Sie Ihre aktuelle MLM-Software bewerten können. Ich werde einige der Feinheiten der Gewinnung neuer Vertriebspartner und ihnen zu helfen, produktiv zu werden. Dann schließe ich diese Serie mit meinen Schlussfolgerungen und Ratschlägen. Es gibt eine Menge zu tun, also bleiben Sie dran.


* https://www.watermarkconsult.net/blog/2019/01/14/customer-experience-roi-study/

Nach oben